Der neue SEGsuperstand - für Segway i2 und x2


Direkt zum Seiteninhalt

Montage

Stand: V6 2008/11


Montage-Anweisung

Benötigtes Werkzeug
Für die Montage benötigen Sie folgendes Werkzeug:
1 St. Innen-Sechskant Schlüssel lang 4mm (als Schraubendreher mit Quergriff)
1 St. Schraubendreher SW 8mm

Lieferumfang:
1 St. SEGsuperstand
2 St. Abstandsbolzen 20 mm
2 St, Sicherungsscheiben M5
1 St. Gummi-Unterlegeband selbstklebend 120mm lang

Durchführung der Montage
1. Legen Sie Ihren SEGWAY PT auf die Seite, so dass die in Fahrtrichtung recht Seite oben liegt. Der SEGsuperstand wird immer in Fahrtrichtung rechts montiert.

2. Im Zwischenraum zwischen Akku und dem rechten Rad, können Sie die schmale Unterseite des Getriebegehäuses sehen (glatt, schwarz). Reinigen Sie diese mit einem feuchten Tuch oder etwas Glasreiniger, damit die Unterseite schmutz- und fettfrei ist.

3. Kleben Sie das Gummi-Unterlegeband auf die gereinigte Unterseite des Getriebegehäuses, bündig mit der Aussenkante (Kante zum Rad). Auf diesem Gummi wird später der SEGsuperstand angelegt.

4. Entfernen Sie mit einem Innen-Sechskant-Schraubendreher Gr. 4mm die vordere und hintere Befestigungsschraube der SEGWAY Gehäuseverkleidungen auf der rechten Radseite. Beide Schrauben sitzen im Einschnitt je vorne und hinten zwischen Standfläche und der rechten Radverkleidung.

5. Schrauben Sie nun die Gehäuseverkleidungen mit den beigelegten Sechskant-Befestigungsbolzen und jeweils einer Sicherungsscheibe wieder fest. Die Gewindestücke der Sechskant-Befestigungsbolzen enthalten eine Schraubensicherung, die nach einigen Minuten aushärtet. Bitte daher diese Bolzen mit einem Schraubendreher der Schlüsselweite 8mm kräftig im Uhrzeigersinn anziehen und im Verlauf der folgenden Stunden nicht mehr lösen.
Ihr SEGWAY sollte nun vorne und hinten im Einschnitt zwischen Standfläche und Radverkleidung jeweils einen hervorstehenden Befestigungspunkt für den SEGsuperstand aufweisen.

6. Der SEGsuperstand besitzt eine Vorderseite, dort wo der Standfuß ausklappt, und eine Rückseite, wo der Betätigungshebel heruntergedrückt wird. Vergewissern Sie sich über die korrekte Richtung des SEGsuperstand und schieben sie Ihn auf der Unterseite des SEGWAY in den Zwischenraum zwischen Akku und rechtem Rad. Die Befestigungs-Ösen sollten nun etwa auf Höhe der vorher montierten Sechskant-Bolzen sein.

7. Befestigen Sie den SEGsuperstand nun zuerst mittels der vorher entfernten Schraube auf der rückwärtigen Seite. Bitte vorerst die Schraube nicht fest anziehen, bis die Montage der vorderen Schraube erfolgt ist. ( Die Reihenfolge ist wichtig, damit Sie den Standfuß als Hebel bei der Montage der vorderen Schraube benutzen können!!)

8. Sichern Sie nun die Position des SEGWAYs so dass er sich nicht verdrehen kann und begeben Sie sich in eine Position, dass sie einfach die vordere Schraube einschrauben können. Klappen Sie nun den Standfuß mit der Hand heraus und benutzen Sie den Standfuß als Hebel, um den SEGsuperstand gegen die Gummiauflage einzudrücken, bis die vordere Befestigungs-Öse in der korrekten Position liegt um die vordere Schraube einzuschrauben. Vergewissern Sie sich, dass die Seitenkante des SEGsuperstand noch vollständig auf dem Unterlege-Gummi aufliegt und nicht über die Seitenkante in Richtung Rad abgerutscht ist. Schrauben Sie nun beide Schrauben endgültig fest. Bitte nur die Originalschrauben verwenden (dauerelastische Schraubensicherung im Gewinde vorhanden)

Achtung: Klemmgefahr, der Standfuß klappt mit Federkraft selbständig ein!!

9. Überprüfen Sie nun das einwandfreie ein- und ausklappen des SEGsuperstand und bewegen Sie die Mechanik einige Male: Durch Lagerung oder den Transport könnten die Lagerungen etwas hängen. Durch einige Bewegungen erhalten alle Bauteile ihre Beweglichkeit zurück. Dies kann später auch durch längere Lagerung ohne Nutzung geschehen und wird ebenfalls durch einige Bewegungen wieder in Funktion gebracht.

10. Die Montage ist nun abgeschlossen. Lesen Sie nun noch die Bedienungshinweise und die Sicherheitshinweise.

Home | Start | Beschreibung | Bedienung | Montage | Bilder | Video | Kontakt | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü